Hilfsnavigation


Kontakt
Stadt Norden
Am Markt 15
26506 Norden

Tel. 04931/923-0
Fax 04931/923-456

E-Mail: stadt@norden.de 
Bürgermeisterin
Bürgermeisterin
Barbara Schlag
Am Markt 15
26506 Norden

Tel. 04931/923-236
Fax 04931/923-463

E-Mail: barbara.schlag@norden.de 
Martini-Singen im Rathaus
Auch die Stadtverwaltung unterstützt den alten Brauch des Martini-Singens.
Eindrücke vom Martini-Singen im Norder Rathaus
Tipp
Deutscher Städtetag: www.staedtetag.de
Deutscher Städte- und Gemeindebund: www.dstgb.de
KGSt - Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsvereinfachung: www.kgst.de
Niedersächsischer Städtetag: www.nst.de

Ausbildungsplätze 2015

Ihre berufliche Zukunft könnte bei der Stadt Norden beginnen, denn sie sucht junge Persönlichkeiten, die ihre Ausbildung mit Engagement und Ehrgeiz ab 1.8.2015 absolvieren möchten. Gesucht werden zielstrebige Menschen, die etwas bewirken wollen, kommunikativ, team-, lern- und konfliktfähig sind und Spaß daran haben, sich bürgerorientiert für die Gemeinschaft einzubringen. 

Haben Sie Interesse an einem dualen Studium bei der Stadt Norden oder streben Sie einen Ausbildungsvertrag für den Verwaltungsbereich oder für einen sonstigen Aufgabenbereich an? 

Die Stadt Norden bietet:

a) Ausbildungs- und Studienplatz zum Bachelor of Arts (B.A.) - Allgemeine Verwaltung oder Verwaltungsbetriebswirtschaft

Das duale Studium dauert insgesamt drei Jahre. Einstellungsvoraussetzung ist die Hochschulzugangs-berechtigung nach dem Niedersächsischen Hochschulgesetz.  Während der Ausbildung als Inspektor-Anwärterin/-Anwärter  besteht ein Beamtenverhältnis auf Widerruf.

b) Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten

Einstellungsvoraussetzung für die dreijährige Ausbildung ist der erweiterte Realschulabschluss.

c) Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik

Einstellungsvoraussetzung für die dreijährige Ausbildung ist ein guter Hauptschul- oder Realschulabschluss.

d) Ausbildung zur/zum Fachinformatiker/in Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration

Einstellungsvoraussetzung für die dreijährige Ausbildung ist der erweiterte Realschulabschluss.

Die Stadt Norden bietet ihren Beschäftigten vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten, gute Sozialleistungen, Teilzeitregelungen, flexible Arbeitszeiten sowie Fortbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten.

Bewerbungen von Schulabgängerinnen und Schulabgänger mit überdurchschnittlich guten Zeugnisnoten werden besonders gerne entgegengenommen. Schwerbehinderte werden ermutigt, sich zu bewerben.

Bewerbungsunterlagen (möglichst ohne Bewerbungsmappe) senden Sie bitte bis zum 31.7.2014 an

Stadt Norden
Fachdienst Personal
Am Markt 15
26506 Norden