Sprungziele
Inhalt
20.09.2022

ADFC Fahrradklima-Test 2022

Bereits zum zehnten Mal rufen der ADFC und das Bundesministerium für Digitales und Verkehr Bürger und Bürgerinnen dazu auf, das Radfahrklima vor Ort zu bewerten. Beim letzten Fahrradklima-Test in 2020 haben sich 230.000 Bürgerinnen und Bürger an der Umfrage beteiligt - ein Rekordergebnis! Sie haben 1.024 Städte und Gemeinden bewertet.

Norden wurde dabei mit der Schulnote 3,7 bewertet. Besonders das Radfahren durch Alt und Jung und die Erreichbarkeit der Innenstadt wurden dabei gelobt. Besonders kritisch wurden die Fahrradmitnahmemöglichkeit im ÖPNV und die Qualität der Radwege gesehen.

Auch in diesem Jahr geht es um die generelle Fahrradfreundlichkeit der Kommunen. Außerdem liegt dieses Mal ein Schwerpunkt auf der Situation im ländlichen Raum.

  • Wie fahrradfreundlich sind Deutschlands Städte und Gemeinden?
  • Wie gut lässt es sich mit dem Rad in ländlichen Regionen leben?
  • Wo fahren Bürgerinnen und Bürger gerne und an welchen Orten muss die Politik endlich ran?

Alle Radbegeisterten haben die Möglichkeit, ihre Bewertung online abzugeben. Nutzen Sie diese Gelegenheit und bewerten Sie die Situation in Norden.
Wer lieber einen Fragebogen auf Papier ausfüllen möchte, wendet sich an den Ansprechpartner des ADFC Norden.

Die Umfrage auf www.fahrradklima-test.de läuft vom 1. September bis 30. November.

Randspalte

nach oben zurück