Sprungziele
Inhalt
13.02.2020

Ausbildung zum/zur Straßenbauer/in

Für die Ausführung anspruchsvoller Aufgaben benötigen wir qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir bilden dazu junge Schulabgängerinnen und Schulabgänger aus. Seien Sie dabei und beginnen Sie Ihre berufliche Ausbildung noch in diesem Jahr bei der Stadt Norden.

Zeigen Sie, was Sie können und arbeiten Sie dort, wo andere Urlaub machen! Wir freuen uns über Bewerbungen von begeisterungsfähigen Menschen, die gerne auch im Team arbeiten, Eigeninitiative entwickeln und bereit sind, kontinuierlich und intensiv zu lernen.

Zum Ausbildungsbeginn 01.08.2020 bieten wir eine Ausbildung zum/zur Straßenbauer/in an.

Aufgabenschwerpunkte

Während der Ausbildung lernt man, wie Straßen, Wege und Plätze neu- und ausgebaut sowie instandgehalten werden. Außerdem werden Erdarbeiten u.a. mit Baumaschinen verrichtet, Entwässerungsrinnen und Straßenabläufe erstellt und fundierte Kenntnisse über Sicherheitsvorschriften und Arbeitsabläufen vermittelt. Gearbeitet wird mit den unterschiedlichsten Maschinen und Geräten. Die Arbeiten werden oft im Team erledigt und finden überwiegend draußen an der frischen Luft statt. Der Einsatzort in der Ausbildung ist der Baubetriebshof der Stadt Norden, hierbei handelt es sich um einen kommunalen Eigenbetrieb. Als interner Dienstleister werden Serviceleistungen im Rahmen eines klassischen Auftraggeber-/ Auftragnehmer-Verhältnisses für die Fachdienste der Stadtverwaltung erbracht und abgerechnet.

Anforderungen
  • mindestens ein guter Realschulabschluss
  • handwerkliches Geschick 
  • körperliche Belastbarkeit
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
Wir bieten
  • eine 3-jährige Ausbildung (Arbeitszeit 39 Stunden/Woche (Montag bis Freitag))
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung:
    1. Ausbildungsjahr: 1018,26 €
    2. Ausbildungsjahr: 1068,20 €
    3. Ausbildungsjahr: 1114,02 €
  • 30 Tage Urlaub
  • Möglichkeit zur Teilnahme an der betrieblichen Gesundheitsvorsorge Hansefit 

Die Stadt Norden ist ein Mittelzentrum, liegt reizvoll an der ostfriesischen Nordseeküste und besitzt einen hohen Wohn- und Freizeitwert. Näheres über Norden erfahren Sie hier auf unserer Homepage.

Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich bis zum 29.02.2020 bei der

Stadt Norden, Fachdienst Personal, Am Markt 15, 26506 Norden

oder senden Sie sie per E-Mail.

Randspalte

nach oben zurück