Sprungziele
Inhalt
23.11.2022

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2023

Machen Sie mit! - Die Teilnahme lohnt sich!

„Wo bleibt mein Geld?“ - Diese Frage stellen sich viele Menschen - nicht nur am Monatsende. Wer sich einen Überblick über seine Einnahmen und Ausgaben verschaffen will, kann bei der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2023 mitmachen. Es lohnt sich doppelt: Neben einer Übersicht über ihre Einnahmen- und Ausgabensituation erhalten teilnehmende Haushalte zusätzlich eine Geldprämie bis zu 175 € als Dankeschön für ihre Teilnahme. 

Was ist die EVS und zu welchem Zweck wird sie durchgeführt?

Die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) ist die größte, freiwillige Befragung der amtlichen Statistik in Deutschland. Sie wird seit 1962/63 alle fünf Jahre durchgeführt, zuletzt 2018. Dabei befragen die Statistischen Ämter der Länder und des Bundes rund 80.000 private Haushalte zu ihren Einnahmen und Ausgaben, ihrem Geld- und Immobilienvermögen, ihren Wohnverhältnissen und ihrer Ausstattung mit ausgewählten Gebrauchsgütern. So liefert die EVS einen tiefen Einblick in die Einkommen und Ausgabenstrukturen der privaten Haushalte und zeichnet ein differenziertes Bild der Lebensbedingungen der Bevölkerung in Deutschland.

Wer kann an der EVS teilnehmen?

Jeder private Haushalt in Deutschland kann einmalig mitmachen. Für die EVS 2023 sucht allein das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) rund 8.000 Haushalte, die die Zusammensetzung der Bevölkerung so genau wie möglich abbilden. Es werden daher Haushalte aus unterschiedlichen sozioökonomischen Schichten und unterschiedlichen Zusammensetzungen gesucht. Egal ob die Teilnehmenden alleine oder mit anderen Personen zusammenleben, ob Sie berufstätig oder erwerbslos sind. Haushalte von Landwirten werden ebenso gesucht wie Haushalte von Selbstständigen, Angestellten, Beamten, Erwerbslosen Personen oder Rentnern oder Pensionären.

Wie kann teilgenommen werden?

Anmeldungen für die Teilnahme an der EVS 2023 sind ab sofort und bis September 2023 unter folgendem Link möglich: Teilnahme EVS 2023.

Weitere Informationen erhalten Sie über die Internetseite des Landesamtes für Statistik Niedersachsen: statistik.niedersachsen.de/evs.

Randspalte

nach oben zurück