Sprungziele
Inhalt
13.01.2020

Weihnachtsbaumsammelaktion

Eine Mitteilung der Freiwilligen Feuerwehr Norden

Am Sonnabend, den 11.01.2020, fand die alljährliche Weihnachtsbaumsammelaktion der Freiwilligen Feuerwehr Norden statt.

Die Jugendfeuerwehr hatte wie im Jahr zuvor sechs Sammelstationen im Stadtgebiet eingerichtet. An diesen Stationen war es möglich, im Zeitraum zwischen 09:00 Uhr und 13:00 Uhr seinen ausgedienten Weihnachtsbaum abzugeben.

Dabei ist positiv aufgefallen, dass viele Anwohner neben einer freiwilligen Geldspende auch für die Verpflegung der Kameraden mit Kaffee, Keksen, Schokolade, belegten Brötchen und selbsgebackenem Kuchen sorgten. Aber auch einige sehr nette Briefe wurden uns übergeben. Für all diese netten Gesten möchten wir uns erneut auf diesem Wege bedanken. An einigen Stationen lagen leider schon Tage zuvor Bäume, wir hoffen, dass diese im nächsten Jahr erst am Sammeltag abgegeben werden.

Auch der in Leybuchtpolder ansässige IV. Zug der Feuerwehr Norden machte sich auf den Weg, um in den Ortsteilen Leybuchtpolder und Neuwesteel die ausgedienten Bäume, zu sammeln.

Ein besonderer Dank gilt folgenden Unternehmen, welche ihre Fahrzeuge oder Gelände, wie auch schon in den vergangenen Jahren, für die Sammlung zur Verfügung gestellt haben:

– Spedition Wiards
– Siebels GmbH & Co. KG
– Stadtverwaltung Norden
– Baugeschäft Eitel Harms
– Familie Oosting
– Ludwig Bold GmbH & Co KG
– Engel & Völkers Norddeich

Randspalte

nach oben zurück