Sprungziele
Inhalt
08.10.2021

Unsere STADTRADELN-Gewinner

Die Stadt Norden bedankt sich bei allen, die an der Aktion STADTRADELN des Klima-Bündnis teilgenommen haben. Rund 470 Fahrradfreudige in Norden haben für den Klimaschutz und die Radverkehrsförderung in die Pedale getreten.

Gemeinschaftlich haben dabei die STADTRADELN-Teams der Stadt Norden 103.340 Kilometer erradelt und dadurch 15 Tonnen CO2 vermieden.

Deutschlandweit haben 2.172 Kommunen an dieser Aktion teilgenommen und mit ihren fleißigen Radlerinnen und Radlern insgesamt 159.505.996 Kilometer erradelt und 23.447 Tonnen CO2 eingespart.

Die Stadt Norden ist dabei auf Platz 501 gelandet.
Eine tolle Leistung für die erstmalige Teilnahme!

Einen besonderen Dank möchte die Stadt Norden auch dem STADTRADELN-Star Hayo Wiebersiek aussprechen, der als Parlamentarier drei Wochen komplett auf ein Auto verzichtet hat. Sein Fazit nach drei Wochen Auto Abstinenz: „Es ist ohne weiteres möglich, für einen längeren Zeitraum auf das Auto zu verzichten. Meiner Gesundheit hat es gutgetan. Termine in Aurich oder Emden, die eine längere Fahrzeit erfordert hätten, habe ich verschoben. Öffentliche Verkehrsmittel im Regionalbereich fahren zu selten und lassen keine Mitnahme von Fahrrädern zu. Da gibt es bessere Lösungen in anderen Regionen. Da ist es möglich, Fahrräder auf einem Busanhänger mitzunehmen. Als Fußgänger in Aurich oder Emden bin ich zu langsam, um von den Haltestellen zu den Terminen und zurück zu gelangen. Nach Emden kann man wenigstens das Rad im Zug mitnehmen. Vielleicht ist die Mitnahmemöglichkeit für Fahrräder eine Lösung, um mehr Menschen in die „Öffis“ zu bekommen. Ich hätte es in den vergangenen drei Wochen ausprobiert! Endlich kann ich wieder Auto fahren.“

Wir hoffen, dass diese Aktion allen Spaß bereitet hat und alle nächstes Jahr wieder mit dabei sind.
Bleiben Sie weiterhin ihrem Fahrrad treu und fahren Sie auch ohne STADTRADELN viele Kilometer!

Hier ein Überblick über die Gewinnkategorien und die Preisträger:

Kategorie Fahrradaktivstes Team mit den meisten Radkilometern pro Kopf

Platz 1: Mabetui, 2 Radelnde, 634 km pro Kopf / Hauptpreis 200,00 Euro in bar
Platz 2: KBV Up Bock lang, 9 Radelnde, 520 km pro Kopf / Fiets-Überraschungspreis
Platz 3: ADFC Norden, 36 Radelnde, 496 km pro Kopf / Fiets-Überraschungspreis

Kategorie Fahrradaktivster Radler mit den meisten Radkilometern

Herr „Anonym“ mit 2.021 km / 100,00 Euro-Stadtgutschein + Frisia E-Mobility Gutschein

Auf Wunsch des Preisträgers wurde der Gewinn an den Kinderschutzbund in Norden gestiftet. Dieser wurde bei der offiziellen Preisverleihung im Rathaus von Frau Farny-Carow freudig und dankend entgegengenommen.

Kategorie Fahrradaktivste Radlerin mit den meisten Radkilometern

Frau Anke Griesbach mit 1.433 km / 100,00 Euro-Stadtgutschein + Frisia E-Mobility Gutschein

Kategorie Fahrradaktivstes Team mit den meisten Radkilometern

Platz 1: ADFC Norden, 36 Radelnde, Insgesamt 17.849 km / Fiets-Überraschungspreis
Platz 2: GY Ulrichsgymnasium Norden, 112 Radelnde, 16.419 km / Fiets-Überraschungspreis
Platz 3: Team Fietsenmoaker, 30 Radelnde, 10.148 km / Fiets-Überraschungspreis

Kategorie Zufalls-Gewinne

Herr Martin Specht / NERO E-Roller Gutschein
Herr Michael Gullo / NERO E-Roller Gutschein
Herr Andreas Nommels / NERO E-Roller Gutschein

Kategorie STADTRADELN-Star

Herr Hayo Wiebersiek / Ostfriesen-Fiets-Paket

Randspalte

nach oben zurück