Sprungziele
Inhalt

Verzicht auf Osterausflüge

In einem gemeinsamen Appell rufen die Bürgermeister der Städte und Gemeinden im Landkreis Aurich die Bevölkerung dazu auf, sich auch über Ostern an das weiter geltende Kontaktverbot zu halten.
„Bitte lassen Sie auch zu Ostern alle Sorgfalt walten und bleiben Sie zu Hause!“, appellieren die Bürgermeister. „Das gemeinsam Erreichte darf jetzt nicht gefährdet werden. Wir freuen uns über jeden Gast, der zukünftig zu uns kommt, nur jetzt ist nicht die Zeit. Jetzt müssen wir Abstand halten“.

Alle Bürgermeister sind in Sorge, dass Menschen aus anderen Teilen Niedersachsens die Osterfeiertage für einen Ausflug an die Küste nutzen – obwohl der Landkreis verfügt hat, dass sich Personen, die nicht aus einem der angrenzenden Landkreise oder der Stadt Emden kommen, sich im Kreis Aurich nicht zu Besuchszwecken aufhalten dürfen.

Handeln Sie in den kommenden freien Tagen besonnen – motivieren Sie auch Menschen in Ihrem Umfeld, besonnen zu handeln. Vermeiden Sie über die freien Osterfeiertage Fahrten in die touristischen Zentren. Die derzeitige Lage zur Corona-Pandemie in vielen Teilen der Welt sollte hierfür Anlass genug sein.

Randspalte

nach oben zurück