Sprungziele
Inhalt

startothek - Gründungsrecht online

Möchten Sie Ihr Vorhaben vorbereiten?

Dann lassen Sie sich zunächst mit Hilfe der startothek beraten. Damit stellen Sie sicher, dass Sie keine rechtlichen Aspekte vergessen haben. Durch die 14-tägige Aktualisierung der startothek erhalten Sie stets aktuelle Informationen. Durch eine verständliche Aufbereitung der Gesetzestexte, die mit Beispielen und Praxistipps hinterlegt sind, erhalten Sie den Durchblick im Gesetzesdschungel.

Was bietet Ihnen die startothek?

Professionell aufbereitetes, einzelfallspezifisches Beratungsergebnis mit Rechtsinformationen zu Nationalität, Gewerbe- und Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Sozialversicherungsrecht, Arbeitsschutzrecht, Baurecht und Umweltrecht.Weiterführende Fachthemen wie Franchising als Gründungsform, Unternehmensnachfolge, Nebenerwerbsgründung, Gründung aus der Arbeitslosigkeit, Gewerbliche Mietverhältnisse, Gemeinnützigkeit, Gründung innerhalb der EU.

Sie haben zwei Möglichkeiten das startothek-Beratungsergebnis zu erhalten
  • Sie nehmen Kontakt mit einem startothek-Berater auf und stellen Ihr Gründungsvorhaben persönlich vor. Einen Berater, der Sie mit Hilfe der startothek berät, finden Sie in der Beratersuche.
  • Sie können das Gründerformular nutzen und Ihr Gründungsvorhaben vorab skizzieren. Wählen Sie bis zu maximal drei startothek-Berater aus, denen Sie Ihre im Gründerformular selbst eingegebenen Basisdaten zur Einsicht freigeben möchten. Die Berater werden sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Unterstützung durch den Fachdienst Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing

Der Fachdienst Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing ist als Berater registriert und unterstützt Sie gerne bei Ihrem Vorhaben.

Das startothek-Beratungsergebnis kann eine persönliche Beratung durch einen Mitarbeiter der Wirtschaftförderung nicht ersetzen.

Wir stehen gerne für eine individuelle Beratung zur Verfügung, vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Randspalte

nach oben zurück