Sprungziele
Inhalt
14.04.2022

5. Norder Sommerfest mit Straßenkunstfestival

Künstler und Künstlerinnen können sich ab sofort bewerben

Am letzten Augustwochenende findet zum fünften Mal das Norder Sommerfest statt. Mit Gartenkonzert, Kindersommerfest, Straßenkunstfestival und verkaufsoffenem Sonntag bietet sich Einheimischen und Touristen von Freitag, 26. August bis Sonntag, 28. August 2022 ein buntes und abwechslungsreiches Programm.

Wie in den vergangenen Jahren übernimmt die Stadt Norden die Organisation und Durchführung des Norder Straßenkunstfestivals. Am Samstag und Sonntag werden verschiedene Schauplätze in der Norder Innenstadt zur großen Bühne für regionale und internationale Talente. Neu ist dabei, dass die Stadt in diesem Jahr auch die komplette Recherche, Auswahl, Buchung und Betreuung aller Künstler und Künstlerinnen übernimmt. Ab sofort können sich Einzelkünstler und Einzelkünstlerinnen, Ensembles oder Kollektive, sowohl aus dem professionellen als auch aus dem Amateurbereich, bewerben. Dies kann per E-Mail oder direkt über ein elektronisches Formular erfolgen: Bewerbung als Künstler/-in für das Norder Straßenkunstfestival

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren und zu den Rahmenbedingungen gibt es auf der Webseite www.norder-sommerfest.de.

„Zum detaillierten Ablauf des Norder Sommerfestes gibt es aktuell noch keine Informationen. Es handelt sich dabei um ein Gemeinschaftsprojekt der Kreisvolkshochschule Norden, auf deren Gelände zur Freude der kleinen Besucher auch das Kindersommerfest wieder stattfinden wird, des Wirtschaftsforums Norden und der Stadt“, erklärte Ingrid Rump, Leiterin des Fachdienstes Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing.
In den nächsten Wochen werde man die gemeinsame Planung vertiefen. „Nach pandemiebedingten Ausfällen bzw. Kürzungen in den letzten beiden Jahren freuen wir uns zunächst einfach auf ein tolles Wochenende und hoffen auf zahlreiche Bewerbungen für das Straßenkunstfestival“, so Rump.

Randspalte

nach oben zurück