Sprungziele
Inhalt

Mitarbeiter/-in für das Stadtmarketing (m/w/d)

Für die erfolgreiche Weiterentwicklung unserer Stadt wird im Fachdienst Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing zum 01.03.2020 ein/e engagierte/r Mitarbeiter/-in für das Stadtmarketing (m/w/d) als Elternzeitvertretung gesucht.
Wir bieten eine zunächst auf zwei Jahre befristete Vollzeitbeschäftigung und eine Eingruppierung nach den tariflichen Regelungen des TVöD.

Aufgabenschwerpunkte
  • Leitung des Norder Straßenkunstfestivals, inkl. Koordinierung jeglicher Marketingaktivitäten
  • Planung, Organisation, Umsetzung und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Koordinierung und Realisierung von Marketingaktivitäten für das Mittelzentrum Norden
  • Weiterentwicklung des Stadtmarketingkonzeptes der Stadt Norden 
  • Organisatorische, administrative und projektbezogene Tätigkeiten
  • Kooperative Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Interessengruppen
Anforderungen
  • Studienabschluss im Bereich Wirtschaft, mit Schwerpunkt Marketing/Management oder ein vergleichbarer Studienabschluss
  • Erfahrung im Bereich Marketing, insbesondere Stadt-, Regional- oder Tourismusmarketing
  • ausgeprägte Affinität zur Organisation, Planung und Gestaltung von Veranstaltungen
  • sicherer Umgang im Projektmanagement sowie in der schriftlichen und mündlichen Präsentation
  • Kommunikations- und Durchsetzungsstärke sowie eigenverantwortliches Arbeiten im Team
  • ein hohes Maß an Kreativität, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • wünschenswert sind Kenntnisse und Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit und in der öffentlichen Verwaltung
Wir bieten
  • ein auf zunächst zwei Jahre befristetes Vollzeitarbeitsverhältnis (zzt. 39 Wochenstunden)
  • Eingruppierung nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst
  • umfangreich unterstützter EDV-Arbeitsplatz 
  • selbständiges Arbeiten
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • eine flexible Arbeitszeitregelung sowie Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Möglichkeit zur Teilnahme an der betrieblichen Gesundheitsvorsorge Hansefit 

Die Stellenbesetzung ist zum 01.03.2020 vorgesehen.

Bewerbungen von Frauen werden zum Abbau von Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes besonders begrüßt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht.

Die Stadt Norden ist ein Mittelzentrum mit rund 25.000 Einwohnern, liegt reizvoll an der ostfriesischen Nordseeküste und besitzt einen hohen Wohn- und Freizeitwert. Näheres über Norden erfahren Sie hier auf unserer Homepage.

Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich bitte unter Angabe Ihres möglichen Eintrittsdatums bis zum 25.01.2020 bei der

Stadt Norden, Fachdienst Personal, Am Markt 15, 26506 Norden

oder senden Sie sie per E-Mail.

Randspalte

nach oben zurück