Sprungziele
Inhalt

Sperrung von Brückenbauwerken für schwere Fahrzeuge - Verkehrsbeeinträchtigungen

Die Stadt Norden wird ab Mittwoch, 18.03.2020 zwei Brückenbauwerke für schwerere Fahrzeuge sperren müssen und die Zufahrt zu den betreffenden Brücken entsprechend einengen, so dass keine schweren LKW, Busse oder landwirtschaftlichen Fahrzeuge diese befahren können.

Diese verkehrsregelnde Maßnahme ist zum Schutz der jeweiligen Brücken erforderlich. Der Zustand der Bauwerke wurde durch den beauftragten Brückenprüfer als so schlecht eingestuft, dass entsprechende Verbote und Sperrungen für schwerere Fahrzeuge unumgänglich sind.

Randspalte

nach oben zurück