Sprungziele
Inhalt

Bürgerbaum der 2. Norder Scavenger Hunt

An der 2. Norder Scavenger Hunt, einer Schnitzeljagd durch Norden mit zahlreichen verschiedenen Aufgaben, haben sich auch im Jahr 2019 viele Teams beteiligt. Eine der Aufgaben beinhaltet die Beteiligung an einer Spende für einen Bürgerbaum.

Ein Bürgerbaum ist ein durch Spenden gepflanzter Baum, der an einer geeigneten Stelle in Norden seinen Platz findet und so zur Begrünung beiträgt.

Viele Teilnehmer der Scavenger Hunt haben gespendet und ergänzt wurde der Betrag durch die Stadtverwaltung Norden, sodass der Baum im März dieses Jahres seinen Platz finden konnte. Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich die Pflanzung zeitlich verzögert und es war leider nicht möglich, die Teilnehmer, die gespendet haben, an der Pflanzung des Baumes teilhaben zu lassen. Da der Baum allerdings nur in einem bestimmten Jahreszeitraum gepflanzt werden kann, konnte dies nicht länger warten.

Am 08.09. war es aber soweit und die Teilnehmer konnten ihren Baum bewundern und erhielten eine Urkunde für die Stiftung eines Bürgerbaums in der Stadt Norden. Auf der Urkunde ist vermerkt, dass es sich bei der Baumart um einen Apfeldorn (Crataegus x lavallei ‘Carrierei‘) handelt. Der Standort des Baums befindet sich im Neuen Weg / Ecke Synagogenweg. 

Randspalte

nach oben zurück