Sprungziele
Inhalt

Sternsinger zu Besuch am Norder Rathaus

Auch in diesem Jahr besuchten die Sternsinger das Norder Rathaus, um ihren Segen ins Haus zu bringen.

In diesem Jahr lautet der Segensspruch:

20 * C + M + B + 21

Christus Mansionem Benedicat“  („Christus segne dieses Haus“)

Auf das traditionsreiche Dreikönigssingen muss in diesem Jahr aufgrund der Corona Verordnung leider verzichtet werden, deshalb wurde der Segen diesmal nach dem Motto „Der Segen kommt auf anderen Wegen“ in einer liebevoll gestalteten Tüte kontaktlos überreicht.

Das Leitwort der diesjährigen Aktion lautet: „Kindern Halt geben - in der Ukraine und weltweit“. Damit machen die Sternsinger darauf aufmerksam, wie wichtig es für Kinder ist, in einem intakten Umfeld aufzuwachsen, das ihnen Halt gibt. Zahlreiche Kinder in der Ukraine wachsen ohne Vater, Mutter oder beide Elternteile auf, weil diese im Ausland arbeiten. Auf der Internetseite der katholischen Kirchengmeinde St.Ludgerus unter folgendem Link: www.katholische-pfarreiengemeinschaft-kueste.de gibt es weitere Informationen zur diesjährigen Spendenaktion sowie ein Segensvideo. 

Randspalte

nach oben zurück