Sprungziele
Inhalt

Das Baukindergeld können Sie nur online beantragen.

Wenn Sie eingezogen sind, gehen Sie bitte auf das KfW-Zuschussportal und folgen Sie den Anweisungen. Sie müssen dann Ihre Identität nachweisen. Entweder per Video-Identifizierung oder mit dem Postident-Verfahren der Deutschen Post Die Unterlagen können Sie dann direkt im KfW-Zuschussportal hochladen (technisch erst ab März 2019 möglich) Nach der Prüfung der Nachweise durch die KfW wird die erste Zuschussrate auf das Konto des Antragstellers überwiesen. Ihren Auszahlungstermin finden Sie auf der Auszahlungsbestätigung. Die weiteren Zuschussraten werden in den folgenden neun Jahren im selben Monat wie die Erstauszahlung überwiesen. Wenn Sie die geförderte Immobilie verkaufen, vermieten, oder verpachten, müssen Sie die KfW unverzüglich schriftlich oder per E-Mail informieren.

nach oben zurück