Sprungziele
Inhalt

Neuwesteel (15,068 km²)

  • www.neuwesteel.de
  • Gründung am 11.07.1934
  • Lage ungefähr an der Stelle, an der das 1373 untergegangene Dorf Westeel lag.
  • Am 9. Oktober 1373 überschwemmte eine große Flut das ganze friesische Gebiet. Alle Gebäude und auch die Kirche von Westeel wurden vom Wasser mitgerissen.
  • Rückgewinnung des Gebietes durch Deichbauten seit dem 17. Jahrhundert mit dem Spaten
  • Haupterwerbsquelle: Ackerbau und Viehzucht, weit verbreitet: Kartoffelanbau
Bedeutende Einrichtungen
  • Schöpfwerk des Entwässerungsverbandes Norden Entwässerungsverband Norden
  • Campingplatz
  • Fährverbindung für Fahrradfahrer über das Norder Tief (Kurbelpünt)
Wappen
Wappen Neuwesteel

Auf silbernem Grund über einem blauen Wellenbalken ein rotes Spatenblatt.

Ortsvorsteherin

Heike Ippen
ZoB Ratsfrau und Ortsvorsteherin Neuwesteel

Königsweg 12
26506 Norden-Neuwesteel

nach oben zurück