Sprungziele
Inhalt

Die Herkulesstaude, auch Riesenbärenklau genannt, ist eine auffällige und imposante Pflanze. Jedoch verursacht ihr Pflanzensaft bei Hautkontakt in Verbindung mit Sonnenlicht eine phytotoxische Reaktion, die zu Schwellungen, Blasenbildung bis hin zu starken Verätzungen führen kann.

Auf Grund dessen stellt diese Pflanze eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit dar und Grundstückseigentümer bzw. Nutzungsberechtigte von Grundstücken sind zur Beseitigung dieser Pflanze gemäß der Verordnung zur Bekämpfung der Herkulesstaude verpflichtet.

nach oben zurück