Sprungziele
Inhalt

Dachstuhlbrand bei sommerlicher Hitze

Eine Mitteilung der Freiwilligen Feuerwehr Norden

Der Dachstuhl eines Mehrparteienhauses in der Koppelstraße ist am Montagabend durch einen Großbrand in Norden zerstört worden. Gegen 19 Uhr war das Feuer entdeckt und gemeldet worden. Während der 20 Meter lange Dachstuhl nahezu vollständig zerstört wurde, gelang es der Freiwilligen Feuerwehr Norden den ebenso großen Dachstuhl eines direkt angrenzenden Gebäudes zu retten. Alle Bewohner konnten sich selbst in Sicherheit bringen beziehungsweise waren bei Brandausbruch nicht Zuhause. Somit gab es keine Verletzten.

Nähere Informationen finden Sie unter www.feuerwehr-norden.de

Randspalte

nach oben zurück