Sprungziele
Inhalt

Einzelhandelsentwicklungskonzept

Einzelhandelsentwicklungskonzept der Stadt Norden 2018

Die Stadt Norden soll sich als attraktiver Einkaufsstandort weiter positiv entwickeln. Dazu bedarf es verbindlicher Leitlinien im Einzelhandel. Darüber hinaus hat sich der Handel durch weiterhin zunehmende Online-Angebote grundlegend verändert und wird dies in Zukunft auch weiterhin tun.

Die Stadt Norden hat im Dezember 2017 die Gesellschaft für Unternehmens- und Kommunalberatung mbH Dr. Lademann & Partner mit der Neuaufstellung des Einzelhandelsentwicklungskonzeptes beauftragt. Der Rat der Stadt Norden hat dieses Konzept am 07.02.2019 als städtebauliches Entwicklungskonzept in öffentlicher Sitzung beschlossen.

Übergeordnetes Ziel des Konzeptes ist es, die Innenstadt als Hauptgeschäftszentrum zu stärken, damit diese ihre Funktion als zentraler Ort für Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistung sowie Kommunikation auch künftig erfüllen kann. Ebenso soll die Versorgung möglichst flächendeckend gesichert werden. Darüber hinaus dient das Konzept als Beurteilungsgrundlage für die Bauleitplanung, für die Beurteilung von Vorhaben und schafft somit Planungssicherheit für den Einzelhandel, Investoren und Grundstückseigentümer.

nach oben zurück