Hilfsnavigation

Stellausschreibung: Baumkontrolleurin/Baumkontrolleur


Die Stadt Norden beabsichtigt, eine Teilzeitstelle als

Baumkontrolleurin/Baumkontrolleur

im Fachdienst “Umwelt und Verkehr” zu besetzen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden. Die Stellenbesetzung soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt erfolgen.

Aufgabenbereich:

- Durchführung der Regelkontrolle von städtischen Bäumen in der Zuständigkeit des Fachdienstes „Umwelt und Verkehr“ gem.
  geltender FLL-Baumkontrollrichtlinie zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit
- EDV-gestützte Erfassung und Dokumentation festgestellter Schäden und Festlegung erforderlicher Baumpflegearbeiten
- Überprüfung von Baumpflegearbeiten
- Kontrolle zur Einhaltung des Baumschutzes anlässlich der Durchführung von Tiefbauarbeiten im Wurzelraum von
  Straßenbäumen
- Mitwirkung bei der Antragsbearbeitung im Rahmen der städtischen Baumschutzsatzung

Anforderungen:

- abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtnerin/Gärtner (Fachrichtung Baumschule oder Fachrichtung Garten- und
  Landschaftsbau) oder Forstwirtin/Forstwirt
- umfassende Gehölzkenntnisse (sichere Baumartenbestimmung)
- Kenntnisse im Naturschutzrecht und zur ZTV-Baumpflege
- Kooperations-, Team- und Konfliktfähigkeit
- Verantwortungsbewusstsein und Lernbereitschaft
- Kenntnisse im Umgang mit PC-Standardsoftware (MS-Office)
- Durchsetzungsvermögen und freundlicher Umgangston
- Fahrerlaubnis Klasse B

Wir bieten eine unbefristete Beschäftigung und eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe 6 TVöD.  
Die Stellenbesetzung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen.

Bewerbungen von Frauen werden zum Abbau von Unterrepräsentanzen i. S. des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes besonders begrüßt.
Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht.

Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich bis zum 25.6.2018 bei der

Stadt Norden
Fachdienst Personal
Am Markt 15
26506 Norden